52. Salon vor Ort – Adieu TXL

Erinnerungen an Meinhard v. Gerkans Meisterwerk

– ein Spaziergang –

leider sind keine Plätze mehr verfügbar

Freitag, den 5. 6.

18.00 Uhr

Treffpunkt: U-Bahn Halemweg, Ausgang Nordseite

Ich würde mich freuen Sie zu einem neuen Salon-vor-Ort begrüßen zu dürfen.

Unser Spaziergang spürt dem ersten Meisterwerk des Architektenduos Meinhard v. Gerkan und Volkwin Marg nach, mit dem ich, wie viele andere Architekten auch, meinen Werdegang verbinde. Denn es war 1986, als ich in Braunschweig bei v. Gerkan meine Diplomarbeit über Flughäfen absolvierte und TXL galt als „das“ Beispiel für einen modernen Airport. Ein wenig lermte ich Gerkan, damals ein kritischer Professor, kennen und beruflich anerkennend wertschätzen, auch wenn ich nicht zu seinen BewunderInnen gehörte

1974 eröffnet, wird der Flughafen in Kürze geschlossen. Wir nutzen die Gelegenheit für einen letzten Salonausflug an diesen Ort und freuen uns über einen anregenden Austausch über unsere gemeinsamen Erlebnisse beim An- und Abreisen in TXL.

Die Teilnahme beträgt 15 €. Für eine kleine Pause mit Getränken wird gesorgt.

Da eine Teilnahme von 8 Personen nicht überschritten werden sollte, bitte ich um eine verbindliche Anmeldung und damit nun leider auch um eine Vorbezahlung für die Teilnahme. Ich danke für Ihr Verständnis und freue mich auf einen hoffentlich sonnigen und inspirierenden Spaziergang.

Ihre Ulrike Eichhorn

Buchung

Salon vor Ort 15 €

Für Fragen schreiben Sie mir bitte an info@atelier-eichhorn.de