Oscar-Niemeyer – die Copacabana lässt grüßen

“Hausbesuch – wer steckt hinter Berlin und Brandenburgs Baukunst?”

Architekturkultur in Stadt und Land

Radiomoderatorin Jasmin Kröger besucht Ulrike Eichhorn im Oscar-Niemeyer-Haus in Berlin.  Dieses in den 50er Jahren fertiggestellte Gebäude ist das einzige in Deutschland gebaute Projekt des weltbekannten Architekten. Er nahm es allerdings nicht in seine Werkliste auf. Warum es dazu kam, erzählt der Podcast aus einer der 78 Wohnungen, die im Tiergarten im Hansaviertel in Objekt 14 der Bauausstellung von 1957 liegt.

Viel Spaß beim Reinhören wünscht Ihnen

Ulrike Eichhorn

Auch zu hören über Spotify. Bitte einfach auf das Logo klicken.

Architekturkultur in Stadt und Land
Architekturkultur in Stadt und Land
Oscar-Niemeyer - die Copacabana lässt grüßen
/