Wo Wagner weilte


Ein architekturhistorischer Spaziergang
ISBN 978-3-939027-09-6

  • Broschur
  • Cover leinengeprägt
  • 114 Seiten
  • deutsch / tschechisch

Erscheinung am 12. Oktober 2018

14,95 €

Richard Wagners schöpferisches Vermögen wurde nicht nur während seiner Aufenthalte im Ausland von Orten und Landschaften geprägt, sondern auch in Dresden und an der Elbe – vor allem zu Beginn seiner schaffensreichen Zeit. Städte, Dörfer, Häuser und Landschaften vermitteln Bau- und Kulturgeschichte, die es noch heute, mehr als 150 Jahre später, zu entdecken gilt. Wir laden Sie auf eine Zeitreise ein, die diesen Orten nachspürt, ihre Geschichten erzählt und ihre Besonderheiten bis in die heutige Zeit hinein erlebbar macht.

Feine, kolorierte Stiche des Architektur- und Landschaftszeichners J.C.A. Richter lassen die Stadt- und Naturlandschaften, in denen Richard Wagner lebte und arbeitete, lebendig werden. Stadtpläne, Adressbücher, Grundrisse und aktuelle Fotos geben Einblicke in die Entwicklungsgeschichte der Orte, die nach wie vor durch ihre Lage und Atmosphäre beeindrucken und für Inspiration sorgen – und die noch heute aus dem Leben des Dresdner Kapellmeisters erzählen.

Teil dieser Zeitreise sind die Dresdner Bauten und ihre Schöpfer. Namhafte Baumeister wie George Bähr, Matthäus Daniel Pöppelmann oder Gottfried Semper sind hier zu entdecken. Doch auch nahezu vergessene Architekten wie Gottlob Friedrich Thormeyer und Johann Gottfried Fehre begegnen uns im barocken Dresden des 19. Jahrhunderts. Die Architekten schufen viele der beeindruckenden Dresdner Bauten, die – teils zerstört, teils rekonstruiert – noch heute daran erinnern, wie inspirierend die Stadt an der Elbe in der Zeit ausgesehen hat, als auch Richard Wagner in Dresden weilte.

Leseprobe – Wo Wagner weilte

Order Wo Wagner weilte Buch @ €14,95

Einkauf

 14.95 €
ISBN 978-3-939027-09-6
Broschur
114 4/4fbg.  Seiten
Order Wo Wagner weilte Buch @ €14,95